St. Hildegard, Köln-Nippes

hildegard-innen

St. Hildegard in der Au
Corrensstr. 2 - 50733 Köln

Regelmäßige Gottesdienste

Dienstag
17:00 Uhr - Hl. Messe

Samstag
17:00 Uhr - Hl. Messe

St. Hildegard in der Au wurde 1960/61 nach Plänen des Architekten Stefan Leuer an der Corrensstraße, Ecke Florastraße in Nippes errichtet. Der fast quadratische Grundriss der Kirche rundet sich an der Ost- und Westseite zu zwei Parabelbögen. So entsteht der Eindruck eines Schiffskörpers. Der Grundriss war dem Erbauer so wichtig, dass er ihn 530-fach in den Kassetten an der Decke der Kirche wiederholte. 142 kleine quadratische Fenster hoch in den Wänden streben in ansteigenden Reihen wie ein V in den Himmel. Anders als in anderen katholische Kirchen ist St. Hildegard nicht mit wertvollen Kunstgegenständen ausgestattet. Das wohl kostbarste ist eine Weihnachtskrippe aus dem 17. Jahrhundert, die jedes Jahr zur Adventszeit viele Menschen in die Kirche zieht.

Ihr Weg zu dieser Kirche

Ihr Kontakt zu uns

Pastoralbüro St Engelbert
Telefon: 0221 764121
Telefax: 0221 761552
E-Mail: engelbertundbonifatius@t-online.de 

Pfarrbüro St Bonifatius 
Telefon: 0221 766700
Telefax: 0221 7609099
E-Mail: buerobonifatius@t-online.de 

Küster unserer Gemeinde
Hans-Wolfgang Schreiner
Mobil: 0152 28692826
E-Mail: kuester-ste+stb@online.de

Alle weiteren Informationen und die Öffnungszeiten finden sie hier.

Geänderte Öffnungszeiten der Pfarrbüros vom 18.7. bis 24.8.2018:

St. Engelbert: Montag und Mittwoch von 9-12 Uhr sowie Donnerstag von 10-12 und von 16-18 Uhr

St. Bonifatius: Dienstag 9-12 Uhr und Freitag von 7.30-9.30 Uhr

Pfarrinformationen

Die aktuellen Termine und Informationen zum Ansehen und Herunterladen.

Aktuelles // News

Orgelkonzerte

25. August 2018 19:00
10 Jahre Restauration der deutsch-romantischen Walckerorgel in St. Engelbert! Johannes Trümpler spielt  
Weiter lesen

Kunstausstellung in der Unterkirche von St. Engelbert

31. August 2018 18:00
Kunstausstellung in der Unterkirche von St. Engelbert
Weiter lesen

Fest in St. Hildegard

16. September 2018 11:00
Messe 11 Uhr, anschließend Beisammensein mit Bewirtung
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns